Themenbezogene Wanderung

Hexenflug und Wurzelgeister – zauberhaftes Kräuterwissen

Magie und KräuterZAUBER gehören seit Jahrtausenden untrennbar zusammen. Oft war es Aufgabe der (weisen) Frauen, sich mit der Wirkung und Heilkraft von Pflanzen und Früchten zu befassen. Im Laufe der letzten Jahrhunderte ging viel Wissen unwiederbringlich verloren, aber einiges ist weiterhin vorhanden und verbirgt sich z.B. noch in Märchen oder Legenden und anderen Geschichten. Das …

Themenbezogene Wanderung

Jahreszeitliche Kräuterwanderungen

Die Natur hat viel zu bieten. Lernen Sie bei einem Spaziergang heimische Heilkräuter und essbare Wildpflanzen kennen. Viele sind altbekannt und werden seit Generationen genutzt. Andere sind weniger bekannt oder fast vergessen. Mythen und Geschichten begleiten einige der Pflanzen seit Jahrhunderten und die Grenzen zwischen Wissen und Aberglaube sind fließend – lassen Sie sich verzaubern …

Themenbezogene Wanderung

Einführung in die Welt der Pilze mit Exkursion

Pilze haben noch immer etwas Geheimnisvolles, sie sind weder Pflanze noch Tier und viele Arten sind von Licht und Luft nicht abhängig. Es gibt sie in unterschiedlichsten Erscheinungsformen an teilweise unwirtlichsten Orten. Pilze, darunter auch einige heimische Baumpilzarten, werden schon seit langer Zeit u.a. in China (TCM) zur Linderung und Heilung zahlreicher Krankheiten verwendet. Die …

Workshop

Workshop „Wild Färben mit Färberpflanzen“

Wer eine Kurkumawurzel schon mal ohne Handschuhe verarbeitet hat wird sich leicht vorstellen können, dass sich das gesunde Gewürz-Knöllchen auch zum Färben von Stoff aus Naturfasern oder auch Wolle eignet. Auch Schalen von Zwiebeln, Avocados – hier Kern und Schale – oder ganze wilde Beeren wie Liguster- und Mahonienfrucht bieten die Möglichkeit, ohne viel Chemie …

Workshop

Eco-Print Workshop

Bei der Methode Eco- Print  werden gebeizte Naturstoffe mit dafür geeigneten  Blüten, Blättern oder anderen frischen oder getrockneten Pflanzenteilen belegt. Das Werkstück wird gefaltet oder gerollt und fest verschnürt. Das Stoffpäckchen wird nun 2 – 3 Stunden lediglich in Wasserdampf erhitzt. Durch dieses Verfahren löst sich die Pflanzenfarbe und verbindet sich in der vorhandenen Struktur …